Was ist Telegram und wie unterscheidet es sich von anderen Messenger-Apps?
Messenger-Apps sind zu unserem bevorzugten Kommunikationsmittel geworden und bieten uns die Möglichkeit, jederzeit und überall mit unseren Freunden zu kommunizieren. Und während Facebook Messenger und WhatsApp die bekanntesten von allen sind, gibt es eine Anwendung, die vor kurzem aufgetaucht ist, um den Markt zu stören, indem sie behauptet, die sicherste von allen zu sein. Diese Anwendung heißt Telegram Messenger.

Was ist Telegram?

Telegram ist eine Online-Messaging-Anwendung, die wie die beliebten Messaging-Anwendungen WhatsApp und Facebook Messenger funktioniert. Das bedeutet, dass du sie verwenden kannst, um Nachrichten an deine Freunde zu senden, wenn du mit WLAN oder deinen mobilen Daten verbunden bist. Telegram ist cloudbasiert und gibt an, dass Sicherheit und Geschwindigkeit Vorrang haben, was es zu einer guten Alternative zu anderen beliebten Messenger-Apps macht. Der Dienst wurde 2013 eingeführt und hat seitdem 200 Millionen monatlich aktive Nutzer erreicht.

Klicken Sie, um die Telegram-Anwendung herunterzuladen

Unterscheidende Merkmale

Telegram wurde von dem Russen Pavel Durov gegründet, der auch hinter dem größten russischen sozialen Netzwerk VKontakte (VK) steht, und behauptet, die Geschwindigkeit von WhatApp mit der Kurzlebigkeit von Snapchat zu kombinieren. Wie WhatsApp hat auch Telegram die Möglichkeit, den Status eines Freundes online anzuzeigen und Fotos, Videos, den Standort, Kontakte und Dokumente anzuhängen und zu teilen.

Das Besondere an Telegram ist die Sicherheit. Er behauptet, dass alle Funktionen von Telegram, die Diskussionen, Gruppen und Medien, die von den Teilnehmern geteilt werden, umfassen, verschlüsselt sind. Das bedeutet, dass sie nicht sichtbar sind, ohne vorher entschlüsselt zu werden. Die App ermöglicht es Ihnen auch, Selbstzerstörungs-Timer für die von Ihnen geteilten Nachrichten und Medien einzustellen, die dank der integrierten Funktion "Geheimer Chat" von zwei Sekunden bis zu einer Woche reichen können. Außerdem bietet sie eine End-to-End-Verschlüsselung, die keine Spuren auf den Telegram-Servern hinterlässt.

Es ist auch möglich, die Sicherheit Ihrer "geheimen Unterhaltungen" mithilfe eines Bildes zu überprüfen, das als Chiffrierschlüssel dient. Indem Sie Ihren Verschlüsselungsschlüssel mit dem eines Freundes vergleichen, können Sie effektiv überprüfen, ob Ihre Konversation sicher und weniger anfällig für Man-in-the-Middle-Angriffe ist.

Wie nutze ich Telegram?

Telegram kann wie andere Messenger-Apps verwendet und installiert werden. Sie können sie im App Store von Apple oder im Play Store von Google herunterladen - suchen Sie nach dem Papierflieger-Logo. Sobald die App installiert ist, werden Sie aufgefordert, Ihre Telefonnummer einzugeben und dann Ihren Namen und ein Foto hinzuzufügen. Im nächsten Schritt können Sie Freunde finden und einen Chat starten.

Die Anwendung kann auf all Ihren digitalen Geräten verwendet werden: Smartphones, Tablets, Laptops und Desktops. Telegram ist für Android, iOS, Windows Phone, Windows NT, macOS und Linux verfügbar.

Entdecken Sie Telegram-Gruppen nach Kategorien

Bewerten Sie diesen Artikel
[Total: 1 Average: 5]

Einen Kommentar hinterlassen